"CLEARINGS" - ENERGETIC SPIRITUAL HEALING TECHNIQUES, HOLISTICAL CLIENT-CENTERED THERAPY
  Typische Störungen bei "Besetzungen"
 

KATALOG DER BEKANNTEN STÖRUNGEN, DIE DURCH BESETZUNGEN DES 
MENSCHLICHEN SEELENKÖRPERS AUFTRETEN

1 Niedriges Energieniveau
2 Charakterveränderungen oder Stimmungsschwankungen
3 Man hört eine oder mehrere innere Stimme(n)
4 Missbrauch von Drogen (einschliesslich Alkohol)
5 Impulsives Verhalten
6 Gedächtnisprobleme, vor allem „Aussetzer“ in Ihrem Bewusstsein
7 Konzentrationsstörungen, vor allem, wenn an Gedächtnisverlust geknüpft.
8 Plötzliches Auftreten von Angst oder Depression
9 Plötzliches Auftreten körperlicher Probleme ohne ersichtlichen Grund

Im praktischen Leben zeigen diese Störungen Wirkungen insbesondere am Arbeitsplatz und in den engeren Sozialstrukturen.

Plötzlich erleben die Betroffenen den schrittweisen Verlust von Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Pflichtbewusstsein, Leistungsbereitschaft usw., sehen sich aber ausserstande die Gründe dafür zu erfassen.

In die nahen Sozialstrukturen setzt sich die negative Bewirkung fort und es treten Probleme in der Erziehung oder der Partnerschaft auf.
Auch hier bemerken die Betroffenen einen offensichtlichen Abbau tragender Strukturen, sehen sich aber ausserstande Gründe dafür zu finden oder Lösungsstrategien anzuwenden.

Merke: Besetzungen des Seelenkörpers haben eine "infektiöse" Wirkung in alle Lebensbereiche hinein. Immer wieder strahlen die Negativ-Beeinflussungen auch
- meist vorübergehend - auf Menschen im nahen Umfeld ab.
Arbeitskollegen, Lebenspartner, Freunde.

Die schrittweise Übernahme oder Kontrolle von sich bemächtigenden "Geist-Potenzen" entwickelt in späteren Stadien klare Krankheitsbilder, meist psychosomatischer, aber auch somatischer Natur.

Zwangshandlungen, Angstneurosen oder die "Mediale Psychose" sind ebenfalls typisch für einen späten Verlauf feinstofflicher Besetzungen.

Auch treten Störungen typischerweise auf der räumlich-energetischen Ebene auf und häufig bei langwierigen und hochpotenten Besetzungsformen.
Diese äussern sich dann so:

- Kratzende, schabende und andere Geräusche treten in den Wohnräumen auf
- Dinge verschwinden und tauchen wieder auf - meist an "unmöglichen" Stellen
- Störungen des Telefons und elektrischer oder elektronischer Geräte
- Seltsame Gerüche oder Flüssigkeiten treten an den merkwürdigsten Stellen zutage
- Auch Körperliche Attacken können unter Umständen passieren und werden immer wieder berichtet. Kratz- und Beiss-Spuren bleiben zurück, die keiner anderen "natürlichen" Ursache zuzuordnen sind

Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit der Aufarbeitung aller soziopsychologischer und energetischer Blockaden auch solch stärkere, höchst unangenehme Störungen sich beseitigen lassen!

 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=